Das erste Mal im Casino – die besten Tipps für einen erfolgreichen Abend

Die Welt der Casinos ist etwas ganz Besonderes. Um in die verbotene Welt des Glücksspiels einzutauchen, müssen aber einige Dinge beachtet werden. Dazu gehören neben Dresscode und Verhaltensregeln auch Gewinnstrategien und -taktiken. Wie du dich auf deinen ersten Casinoabend vorbereitest, ist jetzt Thema.

Was ziehe ich im Casino an?

Bei dem Besuch eines Casinos betritt man ein unverwechselbares Ambiente, das vor allem durch die Gäste und deren Auftreten lebt. In Jeans und T-Shirt wird einem der Zutritt nicht gewährt. Bei solch einem Abend greift man besser zur Abendgarderobe. Ein dunkler Anzug kombiniert mit Fliege ist für Männer der Klassiker. Etwas extravaganter wird der Style mit einem Samt- oder Cordsakko. Frauen sollten Kleider tragen. Heutzutage sind elegante Kleider aus Seide oder Samt genauso gern gesehen wie das kleine Schwarze. Pumps, hochwertiger Schmuck und ein gepflegtes Make-up ergänzen das Outfit.

Casino_Style_1a
Casino_Style_3

Wie verhalte ich mich im Casino?

Mit einem angemessenen Dresscode und einem Ausweis steht dem Eintritt in das Casino nichts im Wege. An einem Abend, an dem der Nervenkitzel fast greifbar ist, sollte man sich eine Geldgrenze setzen. Zu Beginn wird das festgelegte Budget gegen Jetons eingetauscht, die an allen Spieltischen eingesetzt werden können. An den Tischen hat dann der Croupier das Wort. Über seine Entscheidungen wird nicht diskutiert. Wenn beim Spiel ein Chip einmal gesetzt wurde, darf er nicht mehr berührt werden. Der Croupier ist der einzige, der die Jetons auf dem Spieltisch jetzt noch anfassen darf.

Was sind die besten Strategien im Casino?

Beim Betreten des Casinos fällt auf, dass es weder Fenster noch Uhren gibt. Das hat einen Grund – Casinos wollen, dass du den Überblick über die Zeit verlierst, damit du so lange wie möglich spielst. Daher sollte man die Uhr im Auge behalten und dann gehen, wenn man im Plus ist. Außerdem solltest du dich beim Spiel immer auf das Wesentliche konzentrieren und deine Mitspieler genau beobachten. Oft geben Mimik und Gestik wichtige Hinweise. Versuche ein Pokerface aufzusetzen, um dir nicht in die Karten schauen zu lassen. So hast du bessere Chancen, auch einmal einen Bluff durchzuziehen.

Casino_Bild_2
Casino_Bild_1

Gewinnen bei Roulette, Craps und Poker

Was sind nun die besten Taktiken, um mit einem Gewinn nach Hause zu gehen? Beim Roulette solltest du auch auf die Außenbereiche – Rot/Schwarz, Ungerade/Gerade, Hoch/Niedrig, Spalten und Dutzende – setzen. Die Gewinnmargen sind hier zwar eher niedrig, helfen dir aber tatsächlich Gewinne einzufahren. Bei Craps hat man einen großen Vorteil, wenn man die Wahrscheinlichkeiten der Augensummen kennt. So kannst du eine taktische Entscheidung treffen und die beste Wette platzieren. Beim Poker darf man dagegen mutiger sein und auch einmal etwas wagen. Wenn du eine gute Hand hast, beispielsweise hohe Paare, dann hol dir von den Mitspielern so viel zu kannst.

Casino_Bild_4
Casino_Bild_3

Wenn du die Grundregeln einhältst und dich mit den Spielregeln vertraut machst, sollte einem erfolgreichen Abend nichts mehr im Weg stehen. Tauche ein in die Welt des Casinos. Die Kugel rollt, die Chips werden gesetzt – rien ne va plus!